#

Zielsetzung

Das Primärziel war die Information von Bankvorständen über das neue Produkt BOS. Die Informationsübermittlung sollte, der Zielgruppe entsprechend, von besonderer, exklusiver Art sein.

    Sekundärziele:
  • Erfassung der Responses auf die Aktivitäten
  • Ausfindigmachen von Ansprechpartnern innerhalb interessierter Bankhäuser
  • Generierung von Anmeldungen zu Webinarterminen

#

Umsetzung

In einer mehrstufigen Kampagne wurden die Informationen sowohl digital als auch gedruckt der Zielgruppe bereitgestellt. Die Exklusivität wurde durch eine Personalisierung höchsten Grades in allen Medien geschaffen.

    Ablaufplan:
  • Postversand individualisierter Broschüren
  • Onlinereminder per E-Mail
  • Versand eines Reminders als Postkarte im Maxiformat
  • individualisierte Webseiten

Ergebnisse Zielgruppe: 838 Bankvorstände

Response
31%
Besuche mit weiteren Webaktivitäten
26,5%
Webinaranmeldungen
12,5%
Neue Ansprechpartner
14%

Stufe 1 – Broschüre

Es handelte sich um eine quadratische Broschüre von 21cm. Außen vollflächig mit einer Grafik bedruckt und glänzend kaschiert. Für den Postversand wurde sie mit einer Banderole als Adressträger und einem halbtransparenten Pergaminumschlag konfektioniert.

    Broschüre:
  • Textpersonalisierung im Claim auf dem Cover – Bankname
  • Versionierter Text auf halbtransparenter Innenseite – banksegmentspezifisch
  • Textpersonalisierung in den Fußzeilen – persönliche URLs
  • Textpersonalisierung auf der Rückseite – Bankname – Bank-URL und Ansprechpartner
    Banderole:
  • Textpersonalisierung – Adresse
  • Bildpersonalisierung – Banklogo

#

Stufe 2 – E-Mail

Der Onlinereminder wurde bewusst im Look-and-Feel einer klassischen Business-E-Mail gehalten. Es handelt sich keinenfalls um einen Newsletter. Vielmehr handelt es sich um eine persönliche Nachricht von einer Person für eine andere.

  • Textpersonalisierung – Empfänger-E-Mail-Adresse und Anrede
  • Textpersonalisierung – persönlicher URL (PURL)
  • Versionierung – die Signatur war die des persönlichen Ansprechpartners
  • Die Versender- sowie Antwortadresse wurden ebenso je nach persönlichem Ansprechpartner eingerichtet




#

Stufe 3 - Maxikarte

Für die Postkarte wurde wieder ein auffälliges Format gewählt: 12,5 x 23,5 cm. Als Wiedererkennungselement wurde auch hier die Hauptgrafik (Leitidee) genutzt. Die Karte wurde wie die Broschüre auf der Bildseite glänzend kaschiert, um auch sensorisch die Einheit zu wahren.

  • Textpersonalisierung im Claim – Bankname
  • Textpersonalisierung – persönlicher URL
  • Textpersonalisierung – persönlicher Ansprechpartner

#

Persönliche Webseite

Auf der persönlichen Webseite wurde wieder das Leitmotiv aufgegriffen. Mit einer Seitenstruktur in Anlehnung an den Aufbau und das Layout der generischen ADG- Homepage wurde dem Besucher die Navigation in gewohnter Weise erleichtert. Die Möglichkeiten der Personalisierung wurden in einer natürlichen Form ausgereizt.

  • Textpersonalisierung – Bankname im Claim
  • Leitidee in der Grafik
  • Bildpersonalisierung – Banklogo
  • Vorausgefüllte Formularfelder
  • Tracking aller Links sowie Aktionen

#